Friedhofsordnung für Weißenregen

Wie Sie der nachfolgenden Friedhofsordnung entnehmen können, werden neue Gräber auf unserem Friedhof nur an Katholiken der ehemaligen Filialgemeinde Weißenregen vergeben.

Eine Ausnahme sind bestehende Gräber, bei denen das Nutzungsrecht aufgegeben wird/wurde. Sofern die Größe des Grabes für eine maschinelle Bearbeitung ausreichend groß ist, können diese auch von Aussenstehenden zur Nutzung übernommen werden. Über den Bestand der Gräber  informiert gerne die Kirchenpflegerin (Kontaktdaten unter "Wir über uns").

Mit einem Klick auf

FRIEDHOFSORDNUNG

gelangen Sie zur aktuellen Version.